Ein T-Shirt – neun Varianten

Print Friendly, PDF & Email

Von der so genannten Capsule Wardrobe ist gerade viel zu lesen. Doch eine Neuheit ist diese Idee nicht. Ausgedacht hat das Konzept eine gewisse Susie Faux – und das schon in den 70er Jahren. Sucht man im Netz nach Bildern, sind die Vorschläge jedoch meist nur im kontrastreichen Schwarz/Weiss.

Der Begriff Capsule Wardrobe ist wie folgt definiert: Eine Grundgarderobe, bei welcher man alle Kleidungsstücke untereinander kombinieren kann und alles zu allem passt. Diese Garderobe sieht für jeden Menschen anders aus. Warum? Weil jeder Mensch anders ist. Die einen arbeiten 100 Prozent, die anderen in Teilzeit und der nächste ist Student, hat wenig Budget und treibt viel Sport. Daher gibt es nicht DIE eine Grundgarderobe, wie dies in Magazinen oft vorgeschlagen wird. Es gibt nur IHRE eigene!

Wer mir und meiner Arbeit schon länger folgt, weiss, dass es mein Beruf und meine Passion ist, Frauen zu motivieren, sich in ihrer zweiten Haut wohlzufühlen und authentisch zu präsentieren. Ganz unter dem Motto «einfach – vereinfacht». Ein positiver Nebeneffekt ist auch, dass der Kleiderschrank nicht aus allen Nähten platzt, da Sie nur noch das tragen und besitzen, was Sie so richtig «wow» erscheinen lässt. Weniger ist mehr.

Weisse Bluse und Schwarz geht immer?

Immer wieder höre ich: «Mit einer weissen Bluse kann man nichts falsch machen und Schwarz geht immer». Bei dieser Farbkombination kommt mir zuerst eine Service-Fachperson im Restaurant in den Sinn (Berufsuniform). Schwarz und Weiss werden jedoch für Festliches und Trauer eingesetzt. Zudem ist Weiss oft zu hart und Schwarz zaubert Schatten in Ihr Gesicht und lässt Sie müder aussehen. Wollen Sie so auf andere wirken?

Schwarz gehört nicht ins Business

So viel steht also fest: Schwarz gehört nicht ins Business. Wer im Unternehmen einem Dresscode folgen muss, wird die weicheren Varianten Anthrazit, Grau oder Blau wählen. Dabei geht es noch nicht einmal um Anzüge oder Deux-Pièces, sondern einfach um Farben, welche Sie bei der Arbeit tragen und die Ihre Kompetenz unterstützen sollen. Selbstverständlich soll ein Outfit farblich interessant sein und die nötigen Details und Farbtupfer beinhalten.

Capsule Wardrobe in Basisfarben

Wenn Sie Glück haben, finden Sie Bilder von Capsule Wardrobes in Basisfarben. Diese sind Grau, Blau, Braun, Beige, Weiss und Schwarz. Jetzt im Herbst sieht man oft noch ein warmes Braun, welches auch zu den Trendfarben 2021/2022 zählt. Warmtonige Farben wirken jedoch im Business wenig kompetent.

Aufbau einer Capsule Wardrobe

Daher rate ich allen, die sich das Leben vereinfachen wollen, eine Garderobe mit ihren perfekten Farben in der richtigen Tonigkeit, in ihrem Stil und auf ihre Körperfigur aufzubauen.

Der Aufbau der Garderobe braucht ein geschultes Auge, um die Rosinen aus der riesigen Menge der Vielfalt zu picken, welche anschliessend multifunktional einsetzbar sind.

Machen Sie beim Experiment mit

Anhand von einer kleinen Übung möchte ich Ihnen zeigen, was man aus einem einfachen T-Shirt alles zaubern kann. Wer versteht, wie wandelbar einzelne Teile sein können, dem geht es viel einfacher von der Hand, sich eine Capsule Wardrobe aufzubauen.

Ein zu grosses T-Shirt – neun Varianten – multifunktional wandelbar

Mit dem folgenden T-Shirt, welches im ersten Moment als zu gross erscheint, zeige ich Ihnen, wie Sie ein Kleidungsstück multifunktional einsetzen können und somit anders angezogen sind bzw. es anders kombiniert tragen können. Durch die Weite hat das T-Shirt zu viel Stoff: Die Fläche auf meinem Oberkörper ist zu gross und wird optisch nicht durchbrochen.

Da der Ausschnitt und die Elastizität dies erlauben, kann ich es als schulterfreie Variante tragen und könnte mit einem Gürtel etwas Taille herbeizaubern. (strandtauglich)

Für meine Silhouette (ein «O» mit Bauch und Oberweite) ist ein Gürtel jedoch nicht zu empfehlen, da es meinen Körper unterteilt. Dies geht jedoch für andere Figuren perfekt, z.B. für jemanden mit einer Taille.

Ich habe nun mehrere schulterfreie Varianten für meinen Körper gewählt und durch Bindetechniken meine nicht ausgeprägte und hohe Taille etwas betont, was hier ganz gut gelungen ist.

 

Da ich einen kurzen Oberkörper und sehr lange Beine habe, habe ich die Proportionen einfach etwas verschoben, damit es im Gesamten wieder harmonisch aussieht.

In Ergänzung mit einem Faux-Wrap Oberteil in gleicher Farbe, habe ich ein zweiteiliges Kleid zusammengestellt, das T-Shirt einfach als Jupe getragen und diesen in der Länge variiert.

 

Einstieg in die Capsule Wardrobe

Anhand von diesem einen Beispiel möchte ich aufzeigen, dass viele Kleidungsstücke in ganz verschiedenen Variationen getragen werden und auch mit vielen anderen Teilen kombiniert werden können.

Die Wirkung jeder Variante ist jedes Mal anders

Grundsätzlich stellt sich immer die Frage: Wie wirke ich und wie möchte ich auf andere wirken? Bedenken Sie, dass Sie mit ihrer Kleidung immer etwas aussagen und somit nonverbal kommunizieren.

Betonen möchte ich hier, dass die T-Shirt-Varianten sicherlich eher zum Sommer passen und perfekt für die Ferien sind. Wer mit leichtem Gepäck reisen möchte, schafft dies mit einfachsten Mitteln, spielend.

Kreativität verwandelbar

Kommen Sie aus Ihrer Komfortzone probieren Sie neue Kombinationen aus und werden Sie sich bewusst, wie diese wirken. Somit entstehen plötzlich neue Varianten, auf die man vorher nie gekommen wäre.

Ihr Kleiderschrank gibt sehr viel mehr her, als Sie denken

Nach einer Farb- & Stilberatung höre ich sehr oft, dass sich die Kunden unbedingt neue Kleider anschaffen wollen.

Warum?

Gehen Sie zum Personal Shopping in Ihren eigenen Kleiderschrank und kleiden Sie sich mit den vorhandenen Dingen ein, welche Ihnen perfekt passen, Sie erstrahlen lassen, Ihren Körper perfekt umhüllen und sich in diesen Kleidern einfach wohlfühlen.

Man sieht Ihnen an, ob dem so ist oder nicht.

Sortieren Sie gekonnt aus

Wer Unpassendes aus dem Kleiderschrank nimmt, die perfekt passenden Dinge in der Garderobe lässt und diese über Kreuz neu kombiniert, ist wie neu eingekleidet. Spenden oder verschenken Sie Unpassendes und erfreuen sich am Vorhandenen.

Wer dies alles versteht, hat einen luftigen Kleiderschrank mit unzähligen, neuen Varianten. Probieren Sie es aus und sie werden sich ganz von allein eine Capsule Wardrobe für Privat oder Business zusammenstellen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.