Der rote Faden – damit alles wie am Schnürchen läuft

Print Friendly

Schon Ariadne – die Tochter des kretischen Königs Minos – wusste, dass ein Faden äusserst hilfreich sein kann. Gab sie doch einen solchen Theseus mit auf den Weg zum Minotaurus, damit dieser sich den Weg durchs Labyrinth bahnen und daraus wieder hinausfinden konnte. Dazu musste dieser auf seinem Weg von Anfang an einen Faden abrollen, um die zurückgelegte Strecke zu markieren. Auf dem Rückweg folgte er dem ausgelegten Faden umgekehrter Richtung, blieb so auf dem richtigen Weg und kehrte sicher zu Ariadne zurück. Mission erfüllt und Ziel erreicht. Doch was hat dies mit der Organisation von Events zu tun?

Pages: 1 2

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.