Stefanie Zeng


Fragen Sie Google – nicht

Wie oft googeln Sie eigentlich Begriffe, wenn Sie einen Text schreiben, zum Beispiel eine E-Mail? Ich andauernd. Gerade eben habe ich die Suchmaschine zweimal konsultiert: Die oder das E-Mail? Googeln oder googlen? Zum Glück ist es nicht mehr wie früher, als man dicke Wälzer, Wörterbücher genannt, neben sich auf dem Pult liegen hatte und sich mühsam seine Antwort erblättern musste. Heute tippt man schnell das Wort in das Suchfenster bei Google und schon hat man die korrekte Schreibweise. Oder?