Entspanntes Atmen

Print Friendly, PDF & Email

Tief einatmen und wieder ausatmen – die richtige Atemtechnik kann gerade in stressigen Momenten zur Entspannung beitragen. Denn bewusstes Atmen hilft, die innere Ruhe wiederherzustellen. Diese Übung kann problemlos am Arbeitsplatz durchgeführt werden. Achten Sie auf Ihre Atmung und spüren Sie, wie sich die Anspannung bereits nach kurzer Zeit löst und sich Ihr Körper entspannt.

Gerade sitzen, die rechte Hand liegt auf dem Bauch, die linke Hand liegt auf dem Brustkorb. Atmen Sie tief ein.

Im Bauch atmen: Beim Einatmen geht der Bauch nach vorne.

Beim Ausatmen ziehen Sie den Bauch wieder ein.

Im Brustkorb atmen: Heben Sie Ihren gesamten Brustkorb beim Einatmen nach oben.

Senken Sie Ihren Brustkorb beim Ausatmen wieder nach unten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann: Wenn Sie wieder zu sich finden und spüren wollen, dass alles in Ordnung ist.

Wiederholung: Fünf Bauch-Atemzüge und fünf Atemzüge über den Brustkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.