Die Kunst der Verführung: das Auge isst mit

Print Friendly

Eine schöne Location und ein tolles Rahmenprogramm sorgen für gute Stimmung – doch Liebe geht bekanntlich durch den Magen – auch bei einem Event. Ein gelungener Gaumenschmaus ist stets willkommen und erfreut die Gäste, weshalb das Catering bei der Planung eines Events einen hohen Stellenwert einnehmen sollte. Es lohnt sich, bei Speis und Trank aus dem Vollen zu schöpfen. Damit drücken Sie neben Gastfreundschaft auch Wertschätzung aus und bieten Ihren Gästen ein Erlebnis, an das sie sich gerne erinnern.

Highlights für den Gaumen
Ein Event ist nur dann erfolgreich, wenn die Gäste gut Essen oder bei einem Drink anregende Gespräche führen können. Mit einem gelungenen Catering können Sie die Gäste verwöhnen oder die Pausen versüssen. Dabei dürfen Sie durchaus Ihre Kreativität walten lassen, denn neben appetitlichem Geschmack wird heute auch Wert auf eine ansprechende und originelle Präsentation gelegt. Eine durchschnittliche Auswahl und Darbietung der Speisen lässt einen Event schnell zu einem durchschnittlichen Ereignis werden. Doch die Zeiten langweiliger oder lieblos angerichteter Buffets sind definitiv vorbei. Gefragt sind die innovativen und vor Ort zubereiteten Speisen der Erlebnisgastronomie – farbenfroh und kreativ inszeniert.

Auf den Social-Media-Kanälen finden Sie grossartige Inspirationen für Food-Trends. Wenn das Catering nicht nur appetitlich, sondern auch optisch ein Highlight ist, werden bestimmt auch Sie Ihre Häppchen, Snacks oder Menüs auf Instagram, Pinterest oder Facebook wiederfinden – und eine solche Ehre ist doch fast wie ein Ritterschlag für jede Gastgeberin.

Gut Essen und Trinken sorgt für gute Laune
Diese Weisheit funktioniert nicht nur im Alltag. Auch beim Event-Catering sorgt gutes Essen und Trinken für eine gute Stimmung. Sogar bei Tagungen, die von den Gästen Aufmerksamkeit und Konzentration fordern, können Sie zwischendurch mit kleinen Häppchen für einen Energieschub sorgen und die Teilnehmer beflügeln, den Referaten wieder motiviert zu folgen.

Ein durchdachtes Cateringkonzept erzeugt eine positive Atmosphäre und sorgt während eines ganzen Events jederzeit für Spannung. Frische, qualitativ hochwertige und kreativ zubereitete Speisen bringen die Gäste zusammen und sorgen für Gesprächsstoff. Speisen können gut auch in Etappen serviert werden oder in Pausen für eine kulinarische Auflockerung des Programms sorgen.

Augen- und Gaumenschmaus
Bereits mit einem kleinen Budget können Sie originelle Catering-Ideen umsetzen. Es muss nicht immer ein Sternekoch anwesend sein oder eine ausgefallene Haute-Cuisine-Kreation aufgetischt werden. Offerieren Sie die Speisen doch einmal auf eine ungewohnte und verspielte Art? Ob Suppen im Reagenzglas, Häppchen im Dampfkörbchen bis hin zur essbaren Landschaftsszenerie … Die Food- und Catering-Blogs überschlagen sich förmlich mit Präsentationsideen – lassen Sie sich inspirieren.

Die richtige Wahl
Der richtige Catering-Partner erleichtert die Planung eines Events, denn er kennt die Besonderheiten von Speisen und weiss, was Gäste glücklich macht. Ziehen Sie Ihren Catering-Partner möglichst früh in die Planung mit ein, denn eine durchdachte Abfolge der Speisen und Getränke trägt entscheidend zum roten Faden eines Events bei.

Teilen Sie Ihrem Caterer mit, welches Gefühl Sie am Event vermitteln wollen und was die Gäste beim Essen und Trinken erleben sollen. Ein erfahrenes Catering-Unternehmen weiss, wie man mit einem kulinarischen Angebot eine besondere Atmosphäre schaffen kann und welche Speisen sich dafür am besten eignen.

Fast Good
Wenn das beliebte Street Food, die unkomplizierten Fingerfood-Häppchen oder Flying Menus regional, saisonal, natürlich, handgemacht oder frisch gebacken hergestellt werden, dann wird das Fast Food zum Fast Good – ein schnelles Menü, produziert auf einer nachhaltigen Basis. Die Gäste eines Events schätzen es, wenn sie auch ausserhalb der eigenen Küche gesunde, frisch und nachhaltig hergestellte Speisen konsumieren können.

Immer mehr Menschen ernähren sich bewusst, weshalb ein solches Angebot bestimmt grossen Anklang finden wird. Überzeugen Sie mit hochwertigen Zutaten und einer ausgewogenen Zubereitung. Fast Good ist gesund, frisch und wird mit einer guten Ökobilanz hergestellt – im Idealfall sogar alles zusammen.

Kulinarische Weltreise
Wenn Sie Ihren Gästen mehr bieten möchten als das gewohnte Angebot an Speisen, können Sie auch mehrere Food Stations einrichten, die sich jeweils einem bestimmten Thema widmen. Dort kann man die Speisen selbst auswählen und bestimmen, wie viel man von etwas essen möchte. Vielleicht kann man verschiedene Zutaten an einer Kochstation sogar selbst zu einem Gericht zubereiten? Das macht Spass, bietet ein besonderes Do-it-yourself-Erlebnis und fördert die Kommunikation. Wetten, dass sich die Gäste an so einen Anlass erinnern werden?

Stations & Trucks
Mobile Caterings sind besonders beliebt und die Anbieter übertreffen sich an Originalität bei Inhalt und Auftritt. Ob exotische Reisebar, Waffel-Tuk-Tuk, italienischer Kaffee-Roller, American Burger Truck, Flugzeugmahlzeiten im Airline-Rumpf oder Vintage Bike mit Empanadas – es  gibt kaum ein mobiles Catering, das es nicht gibt. Solche Catering-Fahrzeuge können flexibel aufgestellt werden und bereichern mit ihrem Erscheinungsbild die Inszenierung eines Events.

Beim Catering sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – wichtig ist nur, dass die Speisen zum Motto des Events passen. Wenn Sie zusätzlich darauf achten, dass das Angebot frisch, regional und fein ist, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Bei einem Event wollen die Gäste in eine andere Welt eintauchen – schicken Sie sie doch auch kulinarisch auf eine aufregende Reise in unbekannte Genuss-Regionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.